LED Beleuchtung für die Werkstatt

In den letzten Jahren habe ich einige günstige Leuchtstofflampen gekauft. Mit elektronischen Vorschaltgeräten (EVG) oder mit Starter, alles Mist.
Jetzt wollte ich mal LED-Röhren kaufen und direkt an 230V anschließen. Gefunden habe ich diese Röhren (http://amzn.to/2vEMme6) bei Amazon: V-TAC 6146 LED Glas Röhre T8 G13 90cm naturweiß 4500K. Der Händler heisst „ProDataBerlin“. Ich sage das explizit, da die meisten Händler ja nicht nach Österreich liefern.

Da LED-Röhren komplett anders verkabelt werden, muß man je nach Leuchtstofflampe (mit oder ohne EVG) entweder eine geeignete LED-Röhren kaufen oder einen sgn. LED-Starter einsetzen was einfach nur eine Drahtbrücke ist. Ich wollte das Alles einfach nicht, habe mein Gehäuse selbst konstruiert und mit dem 3D-Drucker ausgedruckt. Abgesehen davon ist das einfach auch die billigste Lösung. Die verwendeten Röhren sind zwar nicht dimmbar, aber im Keller ist das ja egal. Ich hab da ja keinen Swinger-Club.

Ich muß sagen, die LED-Röhren „leuchten“ wirklich gut und auch die Lichtfarbe ist für den Keller sehr gut. Leute, die sich nicht auskennen wundern sich, dass die Röhren brennen, obwohl sie nur an einer Seite angeschlossen sind. That’s Magic!

Hier wie immer alle Dateien zum Download.
Viel Spaß damit!

Download STP und STL

Donate / Spende - Thank You!

Schreibe einen Kommentar